Hüsges in den Medien

Hüsges in der Presse

Mit radikalen Visionen in die SV-Zukunft

28.11.2018

„Wer nicht den Mut zu Veränderung und Disruption aufbringt, wird auch in der Schadenwelt zu den Verlierern der Digitalisierung gehören. Davon zeigte sich Arndt Hüsges, geschäftsführender Gesellschafter der Hüsges Gruppe, in seinem pointierten Beitrag zum 14. AUTOHAUS-Schadenforum überzeugt.“

 

Beitrag lesen
Bewegung in der Kfz-Sparte: Schaden-Abwicklung in 5 Minuten

09.06.2018

„Die Hüsges Gruppe hat eine App entwickelt, mit der Kfz-Schäden per Künstlicher Intelligenz erfasst und analysiert werden. Versicherer sollen damit Kosten sparen, Kunden schneller ausbezahlt und Vermittler aktiv in das Verfahren eingebunden werden.“

 

Beitrag als PDF herunterladen
Konferieren im alten Wasserturm

26.05.2018

„Stadt Willich „Höhepunkt“ im Wasserturm im Gewerbegebiet Stahlwerk Becker werden die beiden Konferenzräume auf der obersten Ebene sein: Arndt Hüsges, Geschäftsführer der Hüsges-Gruppe, der der Wasserturm gehört, äußert sich zu den gerade begonnenen Bauarbeiten an dem historischen Bauwerk.“

 

Beitrag lesen

 

Am alten Wasserturm sind die Baumaschinen im Einsatz

24.05.2018

„Der Wasserturm und das Wasserwerk sind zwei markante Gebäude im Gewerbegebiet Stahlwerk Becker, die seit Jahren vor sich hin rotten. Umso erfreuter ist Christian Pakusch, Aufsichtsratsvorsitzender der städtischen Grundstücksgesellschaft (GSG), dass am Wasserturm nun die Baumaschinen angerückt sind. Der Turm gehört der Hüsges-Gruppe, einem Sachverständigenbüro, das derzeit mehrere Standorte hat. „

 

Beitrag lesen

 

Pressearchiv

Hüsges Gutachter wird von Grip mit versteckter Kamera getestet

23.04.2018

„Die Prüfung des Fahrzeuges war von der Professionalität & Ausgiebigkeit nicht zu toppen!“ Die Arbeit unseres Gutachters ist zu sehen ab 12:37min.

 

Video anschauen

 

InstaMotion tauscht online alte Diesel gegen Euro-6-Fahrzeuge

13.04.2018

„Die von InstaMotion angebotenen Gebrauchtwagen reichen von Tageszulassungen bis hin zu maximal fünf Jahre alten Fahrzeugen mit höchstens 100.000 gefahrenen Kilometern. Jedes Fahrzeug wird von einem Sachverständigen der Hüsges Gruppe, der größten unabhängigen Gutachtergruppe in Deutschland, geprüft und mit einem Zustandsgutachten versehen.“

 

Beitrag lesen

 

Alternative Zahlungsmittel: Mit digitaler Münze zahlen

29.03.2018

„Blockchain und Kryptowährung spielen für viele Händler noch keine Rolle. Aber ihre Bedeutung wächst. Die Hüsges-Gruppe hat bereits die Bezahlung mit Bitcoins angeboten. Und ein Hersteller erschuf kürzlich sogar schon seine eigene Digitalwährung.“

 

Beitrag lesen

 

24/7-Hilfe auf Deutschlands Straßen

27.02.2018

„Nicht nur ein Gutachten zu den verunfallten Autos, sondern „Schadens-Unterstützung vom Anfang bis zum Ende“ lautet das Credo von Arndt Hüsges, der zusammen mit seinem Bruder Bernd als Gesellschafter die Geschäfte der Willicher SV-Organisation führt. Im Laufe der Jahre hat die Hüsges Gruppe zahlreiche Kooperationen geschlossen, um auch umfangreiche Fullservice-Dienstleistungen anbieten zu können.“

 

Beitrag lesen

 

Pressemitteilungen

Erstes Interview nach Crash

November 29, 2018 Artikel lesen

Hüsges auf dem Autohaus-Schadenforum

Oktober 25, 2018 Artikel lesen

Hüsges auf dem Autohaus-Schadenforum

Oktober 10, 2018 Artikel lesen

Wir setzen auf Startups

September 27, 2018 Artikel lesen

„Keiner ist zuverlässiger als Sophia Flörsch“

September 25, 2018 Artikel lesen
Gutachter Service

„Schaden- Abwicklung in 5 Minuten“

Juni 15, 2018 Artikel lesen

Presse-Ansprechpartner